Tag der offenen Tür 2016 an der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler

Auch in diesem Jahr ist es unserer Ausbildungs-

abteilung ein Anliegen gewesen, das Berufsbild Bauzeichner mit dem Schwerpunkt Tief-, Straßen- und Landschaftsbau neben dem Klassenlehrer Herrn Freund am Tag der offenen Tür der Berufsbildenden Schule zu vertreten.

 

Die Ausbilderin Michaela Schumacher informierte zusammen mit unseren Mitarbeitern Nico Gleich und Paul Kuhn sowie allen Auszubildenden die

interessierten Jugendlichen und ihre Eltern.

 

Neben der zeichnerischen Tätigkeit im Büro an der CAD-Software lernen die Auszubildenden, im Außendienst kleine Vermessungsarbeiten, Schachtprotokolle und Bestandsaufmaße vor Ort durchzuführen.

 

Bauzeichner Paul Kuhn, Ausbildungsabschluss 2015, erklärte den Interessierten die Vermessungsgeräte und die

Vielfältigkeit der Ausbildung im Unternehmen.

 

Das Vermitteln von Kenntnissen und Fähigkeiten ist unserem Unternehmen ebenso wichtig, wie das Fördern von eigenverantwortlichem und selbstständigem Arbeiten, wodurch schließlich das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt wird.

 

Ein Ausbildungspate begleitet den Auszubildenden während der Zeit im Unternehmen und steht als Ansprechpartner für Fragen bereit.

Regelmäßige Gespräche der Lernenden mit den Ausbildungspaten sichern, dass alle Ausbildungsinhalte erfasst wurden oder helfen, rechtzeitig Maßnahmen zur individuellen Förderung zu ergreifen.

 

Das Unternehmen hält im Rahmen der dualen Ausbildung engen Kontakt zur Berufsschule und den Lehrern, um für die Lernenden den bestmöglichen Ausbildungsrahmen zu schaffen.

 

Wir sorgen für zukunftsfähige Bauzeichner! (Foto: Schwarz)