Vertragspartner

Vertrag kommt von Vertragen.

 

Nur eine einfache Regelung im Bauwesen.

 

Verträge sollte man lediglich mit leistungsfähigen Geschäfts-

partnern abschließen.

 

Oft verzeichnen wir, dass die

Vertragsparteien sich eben nicht „vertragen”.

 

Wir beobachten Misstrauen oder Vorurteile und Unterstellungen.

 

Bei Nachbetrachtung von Projekten – den bei uns so genannten Lessons-Learned – haben wir dies des Öfteren als

Kern von mangelhaften Projektabläufen identifiziert.

 

Was ist unsere Grunderkenntnis?

 

  • Achten Sie darauf, mit wem Sie Bauverträge abschließen.

  • Prüfen Sie die Professionalität der Vertragspartner.
  • Achten Sie auf eine professionelle Beziehung zu den „echten” Entscheidern.

 

Ihr

Markus Becker