Trainingslager


Planen Sie Trainingslager für Ihre Infrastrukturmannschaft im Jahr 2016 ein!

 

Jetzt ist die richtige Zeit, das Jahr 2016 strategisch vorzubereiten, da sich sicher bei allen Akteuren noch freie Zeiten finden lassen.

 

Hier meine Tipps:

 

1. Blocken Sie Trainingswochen!

 

Sie kennen Ihre wichtigsten Termine für 2016 schon.

 

Sie wissen, wann „politische

Ferien” sind und können schon erahnen, wann es Termindruck geben wird.

 

Sie brauchen aber Zeiträume mit Ihrer „Infrastrukturmannschaft“!

Es geht definitiv nicht “so nebenbei” im Tagesgeschäft!

 

Das kann nicht klappen!

 

Nur trainierte Infrastrukturmannschaften können eine gute „Saisonleistung” bringen!

 

2. Bereiten Sie ein Trainingslager gut vor!

Erfragen Sie die 3 wesentlichen Engpässe bei Ihren Mitarbeitern! Ist es der Planstandard oder die CAD?

 

Ist es die Kommunikation mit Kunden oder Baufirmen?
oder, oder, oder,….

 

Sie brauchen wirklich nur die ersten 3 Punkte!

 

Bestimmen Sie einen Mitarbeiter, der den Sachverhalt vorbereitet und darstellt (maximal 1/2 DIN A4-Seite) und der gegebenenfalls „gute Lösungsideen” bei den Kollegen sammelt.

Sie können dann im Trainingslager echte Ergebnisse vereinbaren, um die Engpässe, die Ihren Mitarbeitern am Herzen liegen, zu beseitigen!

 

Achtung! Das macht echte Freude!

 

Eine tolle Erfahrung für Ihre Mannschaft!  Diese Erfahrung will man wiederholen!

 

Gerne spreche ich über dieses Thema weiter mit Ihnen!

 

Ihr

Markus Becker