Ausgleichsberechnung bei Mengenänderungen nach § 2 Abs. 3 VOB/B

Datum:     14. Februar 2019
Zeit:          09:00 – 13:30
Ort:           Bad Neuenahr-
                  Ahrweiler
                  Halbtagesseminar

 


 

Inhalte:

 

  • Wann ist die „10-%-Regel”/§ 2 Abs. 3 VOB/B anwendbar
    (Unterschied angeordnete/nicht angeordnete Mengenänderung)
  • Berechnung der neuen Einheitspreise bei Mehr- und Mindermengen
  • Umgang mit Ausgleichsberechnung bei Überschneidung mit Nachträgen/Stillstand/Bauzeitverlängerung
  • Berechnungen an Beispiel selbst erstellen

Teilnehmerkreis:

 

Öffentliche Auftraggeber und sonstige, die mit der Durchführung und Abwicklung der örtlichen Bauüberwachung betraut sind

 

Tagungspauschale:

 

190 € zzgl. USt. incl. Tagungsgetränke und Snacks

 

 

 

Referent:

 

Herr Prof. Dr. Michael Engler

 

Professor für Baubetrieb, insbesondere Claim-Management, an der Hochschule Koblenz

 

Informationen unter:

info@ib-becker.com

 

 

anmelden>