3. Trinkwassertag

Datum:   30. Januar 2019
Zeit:        09:00 – 16:15
Ort:         Bad Neuenahr-
                Ahrweiler
                Ganztagesschulung

 


Veranstalter:

Wasserwerk der Stadt Bad Neuenahr

 

Infrastruktur-Akademie der Berthold Becker GmbH

 

 

 

 

 

AGENDA

Trinkwasser gefördert – Hygiene gefordert

 

8:30 Uhr Begrüßungskaffee für die Teilnehmer,
Anmeldung und Ausgabe der Tagungsunterlagen

 

9:00 Uhr Eröffnung der Veranstaltung und Grußworte des Ersten Beigeordneten
der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

9:15 Uhr Aktive Stadtzentren – Gesamtprojektkoordination (laufende Infrastrukturmaßnahmen) und Kooperationsverträge mit Ver- und Entsorgern“
Dipl.-Ing. (TH) Markus Becker, Geschäftsführer der Berthold Becker Büro für Ingenieur- und Tiefbau GmbH

 

10:00 Uhr „Zur Bedeutung und den Herausforderungen der Trinkwasserhygiene in Deutschland“
Prof. Dr. Exner, Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit des Universitätsklinikums Bonn

 

11:00 – 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr „Trinkwasserschutz und Hygiene bei der Wasserentnahme (DVGW W 405) aus Trinkwassernetzen durch die Feuerwehr“
Erwin Jollet, Berufsfeuerwehr der Stadt Aachen

 

12:15 Uhr – 13.15 Uhr Mittagspause und Mittagessen

 

13:30 Uhr „Die Wasserwirtschaft im Wandel – Neues aus der Bundesstadt Bonn“
Dipl.-Ing. Stefan Möckesch, Bonn-Netz GmbH

 

14:15 Uhr „Vermeidung von Stagnation in Trinkwassernetzen“
Dipl.-Ing. Bernd Husemann und Hans Heite, AIRVALVE Flow Control GmbH, Möhnesee

 

15:00 – 15:15 Uhr Kaffeepause

15:15 Uhr Experten im Kreuzverhör – Stellen Sie die Fragen !
Frage- und Diskussionsrunde für alle Teilnehmer

 

16:00 Uhr Schlusswort

Teilnehmerkreis:

Städte und Gemeinden
Kommunale Betriebe
Ingenieurbüros
betroffene Institutionen

 

Tagungsort:

SETA Hotel GmbH & Co. KG
Landgrafenstraße 41
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Tagungspauschale:

Frühbucher-Kondition (bis 15.12.2018, 23.59 Uhr): 155,00 € *, danach 170,00 € *

 

*) incl. Mittagsimbiss und Tagungsgetränke, zzgl. ges. MwSt

 

 

Informationen unter:

info@ib-becker.com

sowie im Flyer

anmelden>