Hygiene in Trinkwasser-Systemen

Datum:   16. Januar 2018
Zeit:        09:00 – 16:15
Ort:         Bad Neuenahr-
                Ahrweiler
                Ganztagesschulung

 


Veranstalter:

Wasserwerk der Stadt Bad Neuenahr

 

Infrastruktur-Akademie der Berthold Becker GmbH

 

Finden Sie hier die Zusammenfassung des ersten Trinkwassertages sowie ein Teilnehmerfeedback.

 

Aufgrund des Erfolges der letztjährigen Veranstaltung, an der fast 100 Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen begeisternden Fachvorträgen folgen und sich intensiv untereinander austauschen konnten, haben wir uns in Zusammenarbeit mit dem Wasserwerk der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler entschlossen, einen 2. Trinkwassertag Bad Neuenahr-Ahrweiler auszurichten.

Inhalte

 

8.30 Uhr

Begrüßungskaffee für die Teilnehmer, Anmeldung und Ausgabe der Tagungsunterlagen

 

9.00 Uhr

Eröffnung der Veranstaltung und Grußworte des Bürgermeisters der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, Herrn Guido Orthen

 

9.15 Uhr

Zukunftsfähige Wissensspeicherung von Wassermeistern
Es sind viele kleine Informationen, die eine sichere Trinkwasserversorgung gewährleisten!
“Beispiele aus der Plattform LOCALEXPERT 24″

Herr Dipl.-Ing. Markus Becker, Berthold Becker Büro für Ingenieur- und Tiefbau GmbH, Bad Neuenahr – Ahrweiler

 

10.00 Uhr

„Aufregung” Keime im Trinkwasser

Herr Dipl.-Ing. Stefan Möckesch, Bonn-Netz GmbH, Bonn

 

10.45 Uhr Kaffeepause

 

11.00 Uhr

Mikrobiologische Auffälligkeiten in Wasserverteilungs – Systemen
Probleme, Ursachen und Lösungen

Frau Dr. Beate Kilb, IWW Mülheim an der Ruhr

11.45 Uhr
Wie optimieren Wasserwerke ihre Zusammenarbeit mit den Gesundheitsämtern?
Ein Erfahrungsbericht einer Praktikerin!

Frau Dr. med. Ute Teichert, MPH, Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen, Düsseldorf

 

12.30 Uhr Mittagspause und Mittagessen

 

13.30 Uhr

Hygiene in der Wasserverteilung
Herr Dipl. Ing. Philipp Jünnemann, Gelsenwasser AG, Gelsenkirchen

 

14.15 Uhr

Hygienische Anforderungen an den fachgerechten Einbau und den Betrieb
von Be- und Entlüftungsventilen

Herr Dipl. Ing. Bernd Husemann, Airvalve Flow Control, Möhnesee

 

15.00Uhr Kaffepause

 

15.30 Uhr

Experten im Kreuzverhör – Stellen Sie die Fragen !
Frage- und Diskussionsrunde für alle Teilnehmer

 

16.15 Uhr

Schlusswort

Durch die Veranstaltung führt Sie Hans Heite, Willich – Heite Umwelttechnik, Duisburg

Seien Sie gewiss, dass ausreichend Zeit für den Austausch mit den Teilnehmern aus der Region besteht!

 

Teilnehmerkreis:

Städte und Gemeinden
Kommunale Betriebe
Ingenieurbüros
betroffene Institutionen

 

Tagungsort:

SETA Hotel GmbH & Co. KG
Landgrafenstraße 41
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Tagungspauschale:

Frühbucher-Kondition bis einschließlich 15.12.2017:

122,00 € *)

 

ab dem 16.12.2017:

155,00 € *)

 

*) incl. Mittagsimbiss und Tagungsgetränke, zzgl. ges. MwSt

 

 

Informationen unter:

info@ib-becker.com

 

anmelden>